040-55 44 022 80 info@cg-makler.de
Immobiliendetails

Charmante Altbauwohnung über zwei Ebenen fußläufig der Elbe und des Ottensener Kerns!

   
ObjnrHHJ117
ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung
PLZ22763
OrtHamburg
Etage3 + 4
StadtteilOttensen
Wohnfläche241 m²
Nutzfläche118 m²
Gesamtfläche241 m²
Zimmer8
AußenflächeBalkon
HeizungsartZentralheizung
FahrstuhlKein Fahrstuhl
Etagenzahl4
BalkonJa
Netto Kaltmiete2.500 €
Kaltmiete2.500 €
Nebenkosten600 €
Warmmiete3.100 €
Betriebskosten300 €
Kaution7.500 €
Heizkosten in Warmmiete enthaltenJa
ObjnrHHJ117 ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung PLZ22763
OrtHamburg Etage3 + 4
StadtteilOttensen Wohnfläche241 m²
Nutzfläche118 m² Gesamtfläche241 m²
Zimmer8 AußenflächeBalkon
HeizungsartZentralheizung FahrstuhlKein Fahrstuhl
Etagenzahl4 BalkonJa
Netto Kaltmiete2.500 € Kaltmiete2.500 €
Nebenkosten600 € Warmmiete3.100 €
Betriebskosten300 € Kaution7.500 €
Heizkosten in Warmmiete enthaltenJa
Objektbeschreibung: WOHNUNG:
Die hier angebotene Wohnung befindet sich im 3. und 4. Obergeschoss und ist intern mit einer Treppe verbunden. Die 3. Etage wurde im vergangenen Jahr komplett saniert und modernisiert. Die 4. Etage wurde neu ausgebaut und präsentiert sich somit als Neubau-Erstbezug. Der vorhandene Dielenboden (3. OG) ist aufgearbeitet, sämtliche Stilelemente wie z.B. die verglasten Schiebe- und Holztüren, Zargen und Fußleisten sind erhalten und erstrahlen im neuen Glanz. Bei der Ausstattung wurde auf hochwertige Materialien Wert gelegt. So präsentieren sich alle drei Bäder im selben Design. Teilweise mit gemauerter Dusche, Wandarmaturen, Hänge-WC und ansprechenden Wand- sowie Bodensteinfliesen.

Schon beim Eintritt in die Wohnung präsentiert sich die Großzügigkeit der Räumlichkeiten und ist wie folgt aufgeteilt:

3. Obergeschoss:
- geräumiger Dielenbereich
- Gäste-Bad mit Dusche
- drei großzügige und miteinander verbundene Wohnräume Richtung Westen, wovon ein Raum über einen schmalen West-Balkon verfügt und durch eine Schiebetür abtrennbar ist
- Wohnküche mit anschließendem Esszimmer und kleinem Ost-Balkon
- moderne Einbauküche mit sämtlichen Geräten und doppelflügeligem Kühlschrank
- diverse Abstellkammern/-räume für Garderobe (im Eingangsbereich), Küchenutensilien und Putzmaterial (neben der Küche)

4. Oberschoss (Deckenhöhe max. 2,18m)
- geschwungene Holztreppe in das Dachgeschoss
- Belichtung überwiegend durch Oberlichter
- ein offengestalteter Dielenbereich mit Zutritt in alle Räume
- drei abgeschlossene Räume, wovon ein Raum über einen Zugang zu einem Vollbad (Ensuit) und eine begehbare Garderobe verfügt
- zwei Bäder in dieser Etage
- durchgehende Deckenspotts
- naturbelassene Dachbalken

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 26.03.2024
Endenergieverbrauch: 140.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1931
Wesentlicher Energieträger: Gas

Lage: LAGE:
Die hier angebotene Wohnung befindet sich an der Grenze von Ottensen und Othmarschen, in der bekannten Straße Hohenzollernring. Durch die zurückgesetzte Bauart des Wohnhauses ist die Straße kaum wahrnehmbar. Von hieraus erreichen Sie sowohl das Elbufer, diverse Grünanlagen und auch den Kern von Ottensen in ca. 5-10 Gehminuten. Einkaufsmöglichkeiten bietet Ihnen entweder Ottensen selbst oder einige Discounter in unmittelbarer Umgebung sowie EDEKA Struve in der Gaststraße. Bushaltestationen befinden sich in fußläufiger Reichweite und gewährleistet eine gute Anbindung an den S-Bahnhof Altona oder Othmarschen. Die Autobahnauffahrt A7 Othmarschen erreichen Sie in 5 Fahrminuten.

Der beliebte Kern von Ottensen ist quasi vor der Haustür und bietet sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs. Neben dem Einkaufzentrum MERCADO finden Sie hier auch typische kleine Einzelgeschäfte, Boutiquen, Cafés und Restaurants. Auch kulturell hat Ottensen einiges zu bieten: Die „Fabrik“ als überregionaler Veranstaltungsort, diverse Theater, Museen, die Zeise-Hallen mit Kino, Stadtfeste wie z. B. die jährliche „Altonale“ und vieles mehr macht Ottensen u. a. nicht nur bei seinen Bewohnern so beliebt.

GEBÄUDE:
Das Ensemble Hohenzollernring 28-32 wurde nach Plänen des Architekten Heinrich W. Müller zwischen 1930-1932 errichtet. Die drei- bis viergeschossigen Gebäudeteile umspannen den an zwei Seiten zur Straße ausgerichteten Hof. Zur Straße wird das Grundstück mit kleinen Backsteinmauern abgegrenzt, wodurch die Wirkung der Hofsituation noch verstärkt wird. In der Eingangshalle zeigt sich eine elegante Travertin-Wandverkleidung und ein Terrazzo-Fußboden. Die Hallen-Decke ist mit zeittypischen Stuckelementen versehen.
Ausstattung: ZUSTAND:
Die Wohnung präsentiert sich in einem renovierten Zustand und wird als Erstbezug nach aufwendiger Modernisierung vermietet. Die Wände und Decken sind glatt verputzt und weiß gestrichen.

NEBENKOSTEN:
In der Nebenkostenvorauszahlung in Höhe von € 600,- sind u. a. die Heizkostenvorauszahlung sowie die Betriebskostenvorauszahlung inkl. Kabelfernsehen, Versicherungen, Müllabfuhr, Treppenhausreinigung, Winterdienst, Gartenpflege, Grundsteuer etc. enthalten.

Die Stromkosten rechnet der Mieter direkt mit dem Versorgungsunternehmen. Der Wasserverbrauch wird über die Wohnfläche / Miteigentumsanteile abgerechnet. Wasseruhren sind derzeitig noch nicht vorhanden.

HEIZUNG:
Die Beheizung erfolgt über eine Gas-Zentralheizung inkl. Wassererwärmung.

MIETVERTRAG:
Es wird ein befristeter Mietvertrag auf ca. 2,5 Jahre (bis Anfang 2021) abgeschlossen.
Sonstiges: Gerne organisieren wir für Sie einen Besichtigungstermin oder beraten Sie.

Sämtliche technischen Objektdaten sind unverbindlich und basieren auf Angaben des Vermieters. Als Rechtsgrundlage dient alleine der schriftliche Mietvertrag.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@cg-makler.de
Tel.: 040-55 44 022 80

Aktuelle Informationen

Wie funktioniert die Mietpreisbremse

Insbesondere in deutschen Großstädten gilt bei der Wohnungssuche das Motto „survival of the fittest“. Weiterlesen...

Mieter braucht keine Schönheitsreparaturen durchzuführen....

Bei einer unrenoviert übergebenen Wohnung braucht der Mieter keine Endrenovierung durchzuführen. Weiterlesen...

Auszeichnung Bellevue Best Property Agent 2018

Auszeichnung Top-Immobilienmakler 2017

Auszeichnung Top-Immobilienmakler 2017 Weiterlesen...

Auszeichnung Immobilien-Dienstleister-Award

Auszeichnung Auszeichnung Immobilien-Dienstleister-Award Weiterlesen...

Falsche Wohnflächenangaben können für Privatverkäufer teuer werden.

Neue EU-Richtlinie zum Verbraucherschutz tritt am 13.06.2014 in Kraft.

Die neue EU-Richtlinie betrifft nun auch Makler und Immobiliensuchende.... Weiterlesen...

Studie des DIW: Mietpreisbremse schadet Wohnungsbau

Studie des DIW: Mietpreisbremse schadet Wohnungsbau und Investitionslust. Positive Folgen für Mieter nicht erkennbar. Weiterlesen...

Casini & Görner Immobilien GmbH & Co. KG

Ihr persönlicher Immobilienmakler in Hamburg - spezialisiert auf den Hamburger Westen und Umland