040-55 44 022 80 info@cg-makler.de
Immobiliendetails

***BIETERVERFAHREN***
Stilecht und aufwendig sanierter Altbau der 30er Jahre mit viel Geschichte in ruhiger und idyllischer Lage

   
ObjnrHHL102
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ14532
OrtKleinmachnow
Stadtteilbei Berlin
Wohnfläche264 m²
Nutzfläche83 m²
Gesamtfläche347 m²
Grundstücksgröße850 m²
Zimmer7,5
Anzahl Wohneinheiten1
AußenflächeTerrasse mit Garten
HeizungsartZentralheizung
Stellplätze3 Freiplätze
Kaufpreis1.490.000 €
Provision6,25 % inkl. MwSt.
ObjnrHHL102 ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ14532
OrtKleinmachnow Stadtteilbei Berlin
Wohnfläche264 m² Nutzfläche83 m²
Gesamtfläche347 m² Grundstücksgröße850 m²
Zimmer7,5 Anzahl Wohneinheiten1
AußenflächeTerrasse mit Garten HeizungsartZentralheizung
Stellplätze3 Freiplätze Kaufpreis1.490.000 €
Provision6,25 % inkl. MwSt.
Objektbeschreibung: Die Villa wurde im Jahre 1935 von dem Heraldiker Dr. Phil. Ottfried Neubecker in Auftrag gegeben und in konventioneller Bauweise erstellt. In Zeiten der DDR wurde die Immobilie in zwei Wohneinheiten aufgeteilt. Nach der Grenzöffnung erwarb die Villa eine Veterinärin und nutzte diese als Praxis und Wohnhaus zugleich. Von der damaligen Eigentümerin sind folgende Umbauten getätigt worden:

- 1994 sind die Steigeleitungen und Fallrohre ausgetauscht, die Elektrik erneuert
sowie der Holzfußboden abgeschliffen und behandelt worden
- 2000 wurde das Haus um einen Anbau auf der Südseite erweitert und mit einer
großen Terrasse im 1. Obergeschoss versehen, die Bibliothek mit einem Kamin
ausgestattet sowie die Auffahrt gepflastert und im Einfahrtsbereich ein Metalltor
errichtet
- 2001 wurde die Zentralheizung erneuert
- 2003 wurde das Dachgeschoss ausgebaut, das Dach neu eingedeckt und eine
Dachterrasse erschlossen

Im Jahre 2015 wurde die Villa durch die jetzigen Verkäufer erworben und grundlegend saniert. Im Zuge der Sanierung (Dezember 2015-Mai 2016) wurden folgende Maßnahmen durchgeführt:

- Erneuerung der Elektrik
- Neue Fußböden (hochwertiges Eichenparkett)
- Bäder im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss mit hochwertigen Fliesen und
Armaturen
- Austausch der Fenster (Doppelverglasung/Holz), nur nicht im Wintergarten
- Abdichtung des Kellers von außen inklusive Horizontalsperre
- Neuaufteilung des Dachgeschosses (zwei Zimmer) und Einbau eines Duschbades
inkl. WC
- Gartenneugestaltung inkl. Entholzung und neu Aufbau der Natursteinterrasse
(Süd/Westen)
- Zur Gartenbewässerung wurde ein Brunnen von ca. 30 Meter Tiefe angelegt

Bei der Sanierung im Jahre 2015/2016 haben die Eigentümer darauf geachtet, dass die Ursprünglichkeit der Villa erhalten bleibt. Die Moderne sollte sich mit der Nostalgie verbinden. Es hat geklappt!

Erdgeschoss:
- miteinander verbundener Wohn- und Essbereich (ca. 43m²) und eine sonnige
Lounge (Anbau) mit ca. 26 m² nach Süden
- Zugang auf die großzügige ca. 36 m² große Süd/Westterrasse und in den
idyllischen Garten
- moderne und vollausgestattete Einbauküche mit Kochinsel und Tresenbereich
- geräumiger Dielenbereich, Gästezimmer, Gäste-Duschbad, HWR und Garderobe
- baujahresgetreue Holztreppe in das Obergeschoss
- Deckenhöhe ca. 2,60 Meter

Obergeschoss:
- drei Schlafzimmer (ca. 12,5 m², 19 m² und 24 m²)
- Austritt - von zwei Schlafzimmern - auf den ca. 32 m² großen Südbalkon
- Wunderschönes Masterbad mit Badewannen, großer Dusche, Doppelwaschtisch
und separates WC
- Parkettfußboden in den Zimmern, das Badezimmer und WC stilvoll gefliest
- Deckenhöhe ca. 2,65 Meter

Dachgeschoss:
- zwei Zimmer (ca. 11m² und 11 m²), die sich deutlich größer anfühlen (Grundfläche
ca. 17 m²)
- separate Abseite im Dielenbereich
- modernes Duschbad mit Fenster und WC
- Parkettfußboden in den Schlafräumen
- Deckenhöhe ca. 2,50 Meter

Kellergeschoss:
- Vorraum mit Abstellmöglichkeiten
- insgesamt drei Räume: Heizungsraum, zwei sehr großzügige Kellerräume
- Deckenhöhe ca. 2,05 Meter

Gartenbereich:
- Großzügiger gepflasterter Einfahrtsbereich mit Metalltor
- Natursteinterrasse mit Süd/Westausrichtung und Feuerstelle
- Großzügigen Gartenbereich im südlichen und westlichen Grundstücksteil
- Wenig Baumbestand, daher viele Sonnenstunden
- Brunnen für die Gartenbewässerung
- Gartenhaus im rückwärtigen Bereich

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 05.02.2030
Endenergiebedarf: 149.30 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 2001
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: E

Lage: Diese familiengerechte Altbau-Villa befindet sich in begehrter und ruhiger Lage von Kleinmachnow (Brandenburg). Die südlich von Berlin gelegene Gemeinde Kleinmachnow (ca. 20.500 Einwohner) ist bei jungen Familien sehr begehrt und zeichnet sich durch viel Grün, eine überwiegende Einfamilienhausbebauung sowie eine exzellente Infrastruktur aus. Die Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind in unmittelbarer Nähe. Des Weiteren befinden sich in Kleinmachnow die ausgezeichnete Internationale Schulen BBIS und alle weiteren Schulzweige sowie diverse Kindertagesstätten. Die Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt sind vielfältig. Golfen, Reiten, Fußball, Wassersport sowie Baseball etc. alles was gewünscht wird. Zudem hat Kleinmachnow eine gastronomische Vielfalt an Restaurants und Cafés zu bieten.

Die Gemeinde Kleinmachnow ist neben sehr viel Grün und Parks auch von drei Seen umgeben - großer Wannsee, Machnower See und Schlachtensee – die alle samt zur Erholung einladen. Das Zentrum von Berlin, sowie die Flughäfen Tegel und Schönefeld sind mit dem Auto in ca. 30 Minuten über die Autobahn 115 oder 103, die auf den Berliner Stadtring 100 führen, zu erreichen.
Ausstattung: Die Immobilie wird im Rahmen eines Bieterverfahrens veräußert. Die vorgenannte Kaufpreisforderung versteht sich somit als Mindestgebot. Nach Erhalt unseres Exposés und einer Besichtigung können sämtliche Interessenten ihr Gebot in einer definierten Frist (siehe Zeitplan) bei uns einreichen.

ZEITPLAN:
1. Besichtigungen mit Interessenten bis zum 21.06.2020
2. Versand aller für den Ankauf relevanten Unterlagen auf Anfrage
3. Gebotsabgabe bis zum 25.06.2020 um 12.00 Uhr
4. Beurkundung innerhalb von 2 Wochen ab Gebotsannahme durch die Verkäufer
5. Kaufpreiszahlung/Übergabe gem. Vereinbarungen im Kaufvertrag

1. Was ist ein offenes Bieterverfahren?
Nach Erhalt des Exposés und einer Besichtigung können sämtliche Interessenten ihr Gebot in einer definierten Frist bei dem Makler abgeben. Die Abgabe eines Gebotes begründet keinen Anspruch auf Ankauf.

2. Zielsetzung und Nutzen des offenen Bieterverfahrens
Das offene Bieterverfahren…
… ist eine gute Methode, zu einem marktgerechten Preis zu kaufen
… gibt sowohl dem Verkäufer als auch dem Käufer Sicherheit für die marktgerechte Beurteilung der angebotenen Immobilie – im Spannungsfeld seiner Vorstellungen und der aktuellen Marktnachfrage
… spart Zeit und Nerven bei unterschiedlichen Preisvorstellungen
… dient innerhalb eines überschaubaren Zeitraums der objektiven Preisfindung der Immobilie

3. Verpflichtung und Bindung für den Bieter?
Das Einreichen des Gebots verpflichtet den Bietenden noch nicht zum Kauf. Eine echte Bindungswirkung einsteht erst durch den notariellen Kaufvertrag.

4. Rolle des anbietenden Maklers?
Neben den üblichen Vermarktungstätigkeiten hat der Makler die Aufgabe, die unterschiedlichen Gebote zu sammeln und an den Verkäufer zu übermitteln.

5. Was Kostet es?
Dieses Verfahren verursacht für den Käufer bis zum Kaufvertragsabschluss keine Kosten. Die Anschaffungsnebenkosten für den Notar, das Gericht und die Grunderwerbssteuer sowie etwaige Kosten für die Eintragung einer Finanzierung oder ähnliches trägt wie sonst auch üblich der Käufer.
Sonstiges: CASINI & GÖRNER IMMOBILIEN ..... wir freuen uns auf Sie!
Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns per Mail.
040-55 44 022 80 +++ info@cg-makler.de
www.cg-makler.de

Gerne organisieren wir für Sie einen Besichtigungstermin oder beraten Sie.

Sämtliche technischen Objektdaten sind unverbindlich und basieren auf Angaben des Verkäufers. Als Rechtsgrundlage dient alleine der notarielle Kaufvertrag.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@cg-makler.de
Tel.: 040-55 44 022 80

Aktuelle Informationen

Unsere Immobilienzeitung Ausgabe 2. Quartal 2020

Die neue Ausgabe unserer Immobilienzeitung ist ab sofort bei uns verfügbar Weiterlesen...

Wie funktioniert die Mietpreisbremse

Insbesondere in deutschen Großstädten gilt bei der Wohnungssuche das Motto „survival of the fittest“. Weiterlesen...

Mieter braucht keine Schönheitsreparaturen durchzuführen....

Bei einer unrenoviert übergebenen Wohnung braucht der Mieter keine Endrenovierung durchzuführen. Weiterlesen...

Auszeichnung Bellevue Best Property Agent 2018

Auszeichnung Top-Immobilienmakler 2017

Auszeichnung Top-Immobilienmakler 2017 Weiterlesen...

Auszeichnung Immobilien-Dienstleister-Award

Auszeichnung Auszeichnung Immobilien-Dienstleister-Award Weiterlesen...

Falsche Wohnflächenangaben können für Privatverkäufer teuer werden.

Neue EU-Richtlinie zum Verbraucherschutz tritt am 13.06.2014 in Kraft.

Die neue EU-Richtlinie betrifft nun auch Makler und Immobiliensuchende.... Weiterlesen...

Studie des DIW: Mietpreisbremse schadet Wohnungsbau

Studie des DIW: Mietpreisbremse schadet Wohnungsbau und Investitionslust. Positive Folgen für Mieter nicht erkennbar. Weiterlesen...

Casini & Görner Immobilien GmbH & Co. KG

Ihr persönlicher Immobilienmakler in Hamburg - spezialisiert auf den Hamburger Westen und Umland